Maritime Lage


Versuchung am Wasser

Die Lage der »VIMEERA«-Apartments im Barther Hafen ist einmalig: Die historische Vineta-Stadt Barth liegt am südlichen Ende des Barther Boddens, einem Teil der durch die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst von der Ostsee getrennten Boddenkette, und östlich des Flusses Barthe.

Wasser und See sind zentrale Themen, nicht nur durch die direkte Nähe zu Bodden und Ostsee, auch in Geschichte und Sage ist der Quell des Lebens tief verankert: Hier vor der Küste des beschaulichen Barth, wo Besucher zwischen Dammtor und Marktplatz hin und her bummeln, soll sie einst versunken sein, die sagenumwogene Stadt Vineta. Hochmut und Versuchung wurden ihr zum Verhängnis ebenso wie die darauf folgende epische Sturmflut. Vielbeschrieben und besungen, berätselt und doch nie ergründet, auf welchem Meeresgrund Vineta tatsächlich liegt, kommen Geschichtssucher und Legenden-Jäger in Barth mit dem Vineta-Museum und den Vineta-Festtagen vollends auf ihre ­Kosten.

Doch die sympathische Ostsee-Stadt hat noch einiges mehr zu bieten: Lassen Sie sich verzaubern von maritimem Esprit, historischem Charme und der Einmaligkeit der »VIMEERA«-Apartments mit dem gewissem Extra – ihre ganz persönliche Versuchung am Wasser.

 

Anreisen und Ankommen

Sie erreichen Barth von Berlin kommend über die A 19 und von Hamburg über die A 20. Wer es gemütlich mag, nimmt bis Velgast die Züge der Deutschen Bahn und fährt dann auf historischer Strecke von 1880 mit der »Darßbahn« nach Barth. 

Um die Region ohne Auto zu erkunden, setzt man sich am besten aufs Fahrrad oder in den Regionalbus. Die Fähre fährt stündlich über den Barther Bodden ins nah gelegene Zingst und mehrmals täglich in der Saison auch nach Hiddensee. Ruhige Lage und doch ideal angebundener Ausgangspunkt für Erkundungen – Barth bietet beides!


VIMEERA auf einer größeren Karte anzeigen

 

Zurück zur Vimeera Startseite